Seminarwochenenden Saarbrücken

Das ganze Potenzial, das in Beziehungen schlummert, offenbart sich nicht direkt und von selbst. Es ist auch nicht auf die Gemeinsamkeiten und das Einverständnis reduziert. Tatsächlich ist persönliches Wachstum in Beziehungen besonders durch die Akzeptanz und das Erforschen und Heilen der Divergenzen und Unstimmigkeiten möglich. Dies kann unser Beziehungsleben zu einer fortgeschrittenen Form von Beziehungskunst entwickeln lassen, die unsere Verwirklichungsversprechen auf Seelenebene bewusst werden und realisieren lässt. Beziehungsvisionen stabiliseren sich in einer erfolgreichen Beziehungszukunft und öffnen durch das Engagement, das in ihnen liegt, und durch die Inspiration, die sie einladen, das immense Entwicklungs- und Manifestationspotenzial, das durch die Liebe zweier Menschen freigesetzt wird. In diesem Seminar werden wir die Prinzipien der Visionspsychologie (nach Chuck und Lency Spezzano) für Beziehung erörtern und auf die eigenen Beziehungsprozesse anwenden lernen. Darüber hinaus werden wir den Kontakt mit der Visionsebene des Bewusstseins aufnehmen, um dort einen starken Anker für unsere Beziehungsvision zu platzieren. Dieses Angebot ist in Saarbrücken und Online erhältlich.

Egal, ob wir Schmerzen lindern, unsere Haltung oder unsere Koordination verbessern oder das Ausüben spezifischer Tätigkeiten verbessern wollen, diese Weiterbildungen in Alexander-Technik ermöglichen die psycho-physische Selbstbefreiung und die Wiederherstellung unserer jugendlichen Spielfreude und Unbeschwertheit auf der Ebene des Körperbewusstsein. Auf Basis der von Frederick Matthias Alexander entwickelten Methode können tiefsitzende Gewohnheitsmuster entstört und ein neuer Umgang mit uns selbst entwickelt werden. Diese Angebote sind in Köln, Berlin und Saarbrücken erhältlich. Mehr Informationen zur Alexander-Technik finden sich hier!